Moleküldesign


Moleküldesign
молекулярный дизайн, молекулярная структура

Тетради новых терминов № 132. Немецко-русские термины по химии и технологии высокомолекулярных соединений. — М.: Всесоюзный центр переводов. Государственный комитет СССР по науке и технике. Академия наук СССР. Всесоюзный центр переводов научно-техническо. . 1988.

Смотреть что такое "Moleküldesign" в других словарях:

  • Moleküldesign —   [engl. molecular modelling, computer aided molecular design, Abk. CAMD], Bezeichnung für die Entwicklung von chemischen Substanzen, in erster Linie organischer Moleküle, mithilfe von Hochleistungsrechnern. An Rechenverfahren wird u. a. die… …   Universal-Lexikon

  • Biologische Abbaubarkeit — bezeichnet das Vermögen organischer Chemikalien zum biologischen Abbau, also ihrer Zersetzung durch Lebewesen (insbesondere Saprobionten) bzw. deren Enzyme. Im Idealfall verläuft dieser chemische Metabolismus vollständig bis zur Mineralisierung,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kompostierbarkeit — Biologische Abbaubarkeit bezeichnet das Vermögen organischer Chemikalien zum biologischen Abbau, also ihrer Zersetzung durch Lebewesen (insbesondere Saprobionten) bzw. deren Enzyme. Im Idealfall verläuft dieser chemische Metabolismus vollständig… …   Deutsch Wikipedia

  • Selbstverdichtender Beton — lichtmikroskopische Aufnahme eines SVB Dünnschliffes bei 600 facher Vergrößerung Selbstverdichtender Beton (SV Beton oder SVB, international: SCC: „self compacting concrete“) ist ein Beton, der allein durch die Schwerkraft entlüftet und die… …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav Gerber — (* 1942) ist ein inzwischen emeritierter Professor für Experimentalphysik an der Universität Würzburg. Er war dort Dekan des Fachbereichs Physik und Astronomie. Gerber studierte von 1964 bis zum Diplom 1970 Physik an der FU Berlin und der Albert… …   Deutsch Wikipedia

  • Molecular Modelling — Mo|le|cu|lar Mo|del|ling [mə lekjʊlə[r] modəlɪŋ, engl. = molekulares Modellieren]; Abk.: M. M.: ↑ Molekülmodell. * * * Molecular Modelling   [engl.], Moleküldesign …   Universal-Lexikon

  • Monte-Carlo-Methode — Mon|te Cạr|lo Me|tho|de, die (Statistik): Verfahren der Statistik, bei dem komplexe Problemstellungen nicht vollständig durchgerechnet, sondern nur mit Zufallszahlen exemplarisch durchgespielt werden. * * * I Monte Carlo Methode,   statistische… …   Universal-Lexikon

  • CAMD —   [Abk. für Computer Aided Molecular Design], Moleküldesign …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.